Bartzillus

Der in Berlin arbeitende Illustrator und Grafiker Christian Bartz feiert beim Comicfestival in München sein Debüt. Zum ersten Mal präsentiert er sich den interessierten Comic-Fans als Bartzillus, der Zeichner des Poweryoga Hamsters.

christian_portrait_lachen
Christian war schon als Kind ein leidenschaftlicher Zeichner, aber seine Karriere als Künstler begann erst nach einigen beruflichen Irrwegen. 1996 bestritt der Quereinsteiger ein Praktikum bei Hahn-Film, der Berliner Trickfilmschmiede von „Asterix in Amerika“ und „Abrafaxe unter schwarzer Flagge“. Wie ein ausgedörrter Schwamm saugte er alles Wissenswerte aus Animation, Character-Design und Storyboarding auf und verbesserte während der Kinofilm-Produktion an „Werner – Volles Rooäää!!!“ seine Zeichentechnik. Bis 2009 wirkte Christian an vielen Animationsfilmen und Serien mit. Darunter „Der kleine Eisbär“, „Kleiner Dodo“ und „Lauras Stern“, der 2005 den Deutschen Filmpreis erhielt.
Als freiberuflicher Illustrator und Grafiker arbeitet er hauptsächlich für Schulbuchverlage, Werbe- und Eventagenturen.
Gleichzeitig ist er auch Lizenzgeber von Poweryoga Hamster-Motiven, die deutschlandweit auf Merchandising-Produkten verkauft werden.
Website: www.bartzillus.de

Das Comicfestival in München 25. – 28.05.2017