Clément Oubrerie

Der 1966 in Paris geborene Zeichner hat in Frankreich mittlerweile über 40 Kinderbücher publiziert und ist Mitbegründer des 3D-Animationsstudios Station OMD.

Clément Oubrerie,

Sein erster Comic, “Aya”, entstand nach einem Szenario von Marguerite Abouet. Das Szenario zu “Pablo”, seinem Comic über die Jugendjahre von Pablo Picasso in Paris, hat die Autorin Julie Birmant geschrieben.
http://www.reprodukt.com/kuenstler/clement-oubrerie/

Das Comicfestival in München 25. – 28.05.2017