Étienne le Roux

Geboren 1966 auf Madagaskar, lebt er heute in Tours, Frankreich, und ist Autodidakt auf dem Comic-Gebiet.

Étienne le Roux Er ist Zeichner und Szenarist. Gemeinsam mit Vincent Froissard schuf er „Humbolds letzte Reise“.  Le Roux schätzt sowohl den amerikanischen als auch den franko-belgischen Comic, die er zu einer gelungenen Einheit verbindet.

Das Comicfestival in München 25. – 28.05.2017