Lady Harvey und der Schwanzbiber – Die große Sonderschau

Ausstellung von Caroline Ennemoser und Gunter Hansen im Bier- und Oktoberfest Museum vom 30.04 – 18.09.2015

Lady Harvey und der SchwanzbiberEine romantische Komödie in Gemälden, Zeichnungen, Cartoons
und Plastiken.

Lustige, schöne und oftmals bierseelige Momente aus dem Alltags- und  Abenteuerleben zweier ungleicher Zeitgenossen aus der Ära „Anno Tüll“: Lady Harvey, die edle Hasendame, von Widersprüchen umweht, aber stets über jeden Zweifel erhaben, und der weniger edle Schwanzbiber, zwischen  Ergeben- und Verwegenheit stets hin und hergerissen.

0000Caroline Ennemoser und Gunter Hansen arbeiten seit Anfang 2014 zusammen. Die Arbeiten um Lady Harvey und den Schwanzbiber entstehen seither in Gunter Hansens Küche, und werden 2015 von Anfang Mai bis Anfang September in einer Sonderausstellung im Bier- und Oktoberfestmuseum München zum ersten Mal gezeigt. Ohne das Korsett einer vorgegebenen, herkömmlichen Dramaturgie hat diese Arbeit sich spielerisch und ganz natürlich entwickelt, und man könnte sagen, sie ist für die beiden Künstler in erster Linie eine Herzensangelegenheit.

0000

Weitere Infos gibt es hier!

Bier und Oktoberfest-Museum München
Sterneckerstraße 2 / 80331 München
Telefon: 089 / 24 231 607

Für Besucher des Comicfestivals 2015 ist der Eintritt mit entsprechender Besucherkarte während des Comicfestivals frei. Das Museum ist allen vier Veranstaltungstagen von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr  geöffnet, und hält in dieser Zeit bereits ab 13:00 Uhr eine besondere Speisekarte bereit!

Reguläre Öffnungszeiten Museum:
Dienstag – Samstag: 13:00-18.00 Uhr,
Feiertags geschlossen.

Gut mit U- und S-Bahn erreichbar, ca 3 Gehminuten von den Haltestellen Marienplatz oder Isartor entfernt. Hervorragender Schweinsbraten und feinstes Augustinerbier im Museumsstüberl.
(Montag – Samstag, ab 18:00 Uhr, Feiertags geschlossen)

Weitere Informationen:
www.bier-und-oktoberfestmuseum.de

Das Comicfestival in München 25. – 28.05.2017